BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Cemil Aydemir

CemilBild

Ich bin Cemil Aydemir und komme aus dem schönen Esslingen am Neckar. Obwohl ich in Deutschland geboren und aufgewachsen bin, habe ich natürlich auch noch eine enge kulturelle Bindung in meine „Heimatkultur“ der Türkei, wenn gleich ich schon Esslingen als meine Heimat bezeichne.

Mit der Musik hatte ich schon früh begonnen; so startete ich auch ganz klassisch bereits in der Grundschule mit Flötenunterricht. Mit 13 Jahren besuchte ich die städtische Musikschule in Esslingen und lernte dort Gitarre und Klavier. Da ich keinen Baglamalehrer in Esslingen finden konnte, habe ich meine Erfahrungen der klassischen Gitarre auf die Baglama übertragen und mir das Baglama-Spielen im Selbststudium beigebracht. Das Wissen habe ich dann in einem türkischen Verein in Theorie und Praxis vertieft und das Baglama-Spielen so richtig kennengelernt. 

Nach meinem Schulabschluss habe ich zuerst eine Berufsausbildung als Bauzeichner absolviert. Da mich die Musik immer mehr angesprochen hat, als das zeichnen von Grundrissen, Schnitten und Details von Gebäuden, habe ich mich 2006 für ein Fernstudium bei einer Musik- und Kunstakademie entschieden. Das Studium habe ich dann 2008 als Diplom- Musiklehrer erfolgreich abgeschlossen.

Baglama und auch klassische Gitarre unterrichte ich bereits seit 2005 an der Mosaik Musik- und Kunstschule, welche ich in dem Jahr gründete. 

In meiner Zeit als Musiklehrer habe ich unter anderem auch öfters Menschen mit Behinderung unterrichtet, so dass ich noch zusätzlich eine Zusatzausbildung (2012 – 2014) in Frankfurt a. M. zum Musiktherapeuten absolivert habe. Seit 2014 bin ich auch als Musiklehrer für Menschen mit Behinderung an der Stuttgarter Musikschule aktiv.

Neben meiner Unterrichtstätigkeit bin ich aber selbst auch als Musiker aktiv auf der Bühne. So hatte ich schon zahlreiche Auftritte u.a. mit türkischer Folklore und auch mit modernen Arragements